FANDOM


Mutsumi1
Allgemeines
Bearbeiten

Auch Mutsumi (乙姫睦美 Otohime Mutsumi) versucht, auf die Tōdai zu kommen. Wie Keitaro ist sie drei Mal durch die Aufnahmeprüfung gefallen, obwohl sie hochbegabt ist. Sie ist einer der einzigen Personen, die ihre Liebe zu Keitaro nie verheimlicht. Mutsumi leidet unter starken Kreislaufproblemen weswegen sie oft sehr ungeschickt und naiv wirkt, sie ist aber eigentlich unglaublich stark und intelligent. Dennoch kippt sie oft um und es kommt einem vor, als wäre sie dann tot. Sie kennt Naru und Keitaro noch von früher, als ihre Mutter im Hotel Hinata gearbeitet hatte. Schon führer fand sie, dass Keitaro und Naru gut zusammen passen und hat sie immer unterstützt. Sie nennt Keitaro noch von früher hin und wie einfach nur "Kei", nachdem sie ihn wiedererkennt. Hat eine Vorliebe für Melonen. Sie hat eine große Familie, die auf Okinava wohnt. Von ihr bekommt Keitaro Tamago geschenkt.